Die 7 wichtigsten Farben für die Berufsbekleidung

von | Mrz 16, 2022 | Allgemein, Premium Berufsbekleidung

Die reinsten und gedankenreichsten Geister sind die, die Farben am meisten lieben. 

John Ruskin, Die Steine von Venedig

(1851-1853)

Warum die Wahl der richtigen Farben für die Berufsbekleidung in Ihrem Unternehmen wichtig ist

Jeden Tag begegnen wir unzähligen Farbtönen, die uns beeinflussen, ob wir dies wollen oder nicht. Welche Farbe welche Bedeutung und Wirkung hat und wie Sie diese gekonnt für Ihren persönlichen und beruflichen Erfolg einsetzen können, erfahren Sie in dieser Serie 😎

Rot ist die Farbe der Liebe, Grün die der Hoffnung – Farben begleiten uns tagein, tagaus und beeinflussen uns unbewusst. In Form von Kleidern oder Einrichtungen üben sie eine Kraft auf uns aus, die uns stärken oder schwächen kann. Dabei haben die Farbtöne eine unterschiedliche Wirkung. Sie können uns motivieren oder herunterziehen, uns aufdrehen oder beruhigen, in uns Leidenschaft entfachen oder uns melancholisch werden lassen.

Wir sehen in einer gewissen Farbe schöner aus. Wir fühlen uns klarer, werden wir von einem bestimmten Ton umgeben. Welche Reaktion ausgelöst wird, basiert einerseits auf der individuellen Wahrnehmung, laut Farbpsychologie werden Emotionen aber auch durch jahrhundertealte Überlieferungen bestimmt.

Wir stellen Ihnen kurz und knapp die wichtigsten Grundfarben vor, die Sie für die Wahl Ihrer Berufsbekleidung einsetzen können und zeigen Ihnen auf, welche Bedeutung welcher Farbe zugeschrieben wird, damit Sie die richtige Wahl für Ihre Textile Botschaft treffen können 💙

Weiss

Die Farbe Weiss und ihre verwandten Farbtöne sind in der Berufsbekleidung und in der Mode eine der am meisten genutzten Farben, um ‘ästhetische Klarheit‘ zu verbinden. Aber es ist auch noch weit mehr als das. Die weissen Farbtöne repräsentieren Harmonie, Wahrheit, Positivität, Weisheit und Spiritualität. Weiss gibt den Menschen ein Gefühl von Reinheit und ist auch die Farbe der Hoffnung

Weiss wurde lange mit Reichtum und Macht assoziiert. Es erforderte viel Arbeit, um es rein erscheinen zu lassen. Die Privilegierten in den 16., 17. und 18. Jahrhunderten mussten dies mit Hilfe von Angestellten tun, um zeitraubende Spitze, Manschetten, Halskrausen und Halstücher makellos sauber zu halten.

Weiss hat in vielerlei Hinsicht etwas philosophisches, war es doch schon in alten Zeiten das Symbol für Reinheit, Klarheit aber auch Göttliches.

Übrigens: Der Heilige Geist wurde oft als weisse Taube dargestellt, die in einem Strahl von blass-goldenem Licht auf die unwissende Menschheit herabschwebt.

Gelb

Die hellste der Grundfarben ist eine zwiespältige Farbe: Auf der einen Seite steht Gelb für Wärme, Optimismus und Lebensfreude, weil es Sonne, Licht, Gold und Reife repräsentiert. Doch ihr werden auch einige andere Aspekte zugeschrieben: So heisst es zum Beispiel, gelb vor Neid sein. Es ist die Farbe, die am meisten Aufmerksamkeit erregt und daher oft für Schutzkleidung oder Ähnliches eingesetzt wird.

Gelb soll sich angeblich positiv auf die Stimmung auswirken, Ängste lindern und das Selbstbewusstsein stärken. Die helle Farbe belebt, hebt die Stimmung, fördert Kreativität und Konzentration. Wer sich schwertut, sich auf etwas zu fokussieren, sollte mehr Gelb in sein Umfeld lassen.

In einem Bekleidungskonzept ist sie ebenfalls eine gute Wahl zur Farbkombination, im Detail.

Orange

Die Farbe Orange ist eine Mischung aus dem energiereichen Rot und dem fröhlichen Gelb. Der Mischton verbindet die rote Wärme und die gelbe Strahlkraft miteinander, warum Orange auch für Leben steht und stimmungsaufhellend und stimulierend wirkt. Kräftigung, Fröhlichkeit und Jugend sind Assoziationen, die das Gehirn mit dieser Farbe verbindet. Orange lockert und aktiviert, Antriebslosigkeit gehört mit dieser Farbe der Vergangenheit an.

Gefühle von Geborgenheit, Gemütlichkeit und emotionaler Wärme werden angeregt. Orange ist etwas Lebhaftes und Antreibendes, das kreativ macht und die Konzentrationsfähigkeit steigert.

Rot

Die Farbe löste bei den Menschen schon immer sehr intensive Gefühle aus. Keine andere Farbe ist so präsent und intensiv wie Rot. Sie steht für Liebe, Leidenschaft, aber auch für Feuer und Temperament. In einem thematisch passenden Gastronomiebereich beispielsweise, wirkt Rot ausserordentlich anziehend.

Laut Forschungen beschleunigt die Farbe die Atmung und erhöht den Blutdruck. Rot soll daher belebend wirken, die Lust steigern und aufwecken. Bei Flaggen wird Rot ausserdem als Symbol für Stolz und Stärke eingesetzt. Die Farbe dient aber auch bei starken Signalen wie Ampeln, wo Rot angibt, wann Sie stehen bleiben sollen.

BLAU

Glücklich die Ihr betrunken sein könnt vom Blau des Himmels!

Kurt Marti

Eines der berühmtesten Fotos der Menschheit wurde nicht auf der Erde aufgenommen. Es zeigt die Erde. Am 7. Dezember 1972 richteten Astronauten der letzten bemannten Mondmission Apollo 17 eine Kamera auf ihren, unseren Heimatplaneten.

Blau ist die kälteste Farbe unseres Farbspektrums. Die Farbe Blau wird automatisch in Verbindung mit Meer oder Himmel gebracht – beides Symbole für Tiefe, Stabilität und Intellekt. Kein Wunder also, dass Blau als Farbe unseres Geistes gilt und mit der Farbe Widerstandskraft, Vertrauen, Loyalität, Weisheit, Gewissheit, Glaube und Wahrheit assoziiert werden. Die Farbe hilft, leicht erregbare Menschen sich zu entspannen.

Da Blau beruhigend auf unseren Geist wirkt, fördert es klares Denken und entspannt. Wer Blau trägt, der wirkt ausserdem selbstbewusst.

Bild: Graubündner Kantonalbank Einstecktuch

GRÜN

Gemischt aus dem auffallenden Gelb und dem zurückhaltenden Blau, ergibt sich eine harmonische Mitte Grün wird die Eigenschaft zugeschrieben, Stress reduzieren zu können. Die Farbe kann durch das menschliche Auge besonders leicht wahrgenommen werden und wirkt beruhigend. Ausserdem verhilft Grün, ein Gleichgewicht zwischen Herz und Verstand sowie Emotionen und Vernunft herzustellen.

Wir werden kreativer, und uns fällt es leichter, unsere Gedanken frei schweifen zu lassen, wenn wir von Grün umgeben sind. Auch hat Grün etwas Befreiendes an sich. Wir gehen bei Grün über die Strasse – und Notausgänge sind mit Grün gekennzeichnet.

Wer einen grünen Look für seine Bekleidungskultur im Team wählt, der wirkt offen, seriös und grosszügig

BRAUN

Braun ist eine Kombination von mehreren Tönen, die den Charakter von Lebensfreude, Natürlichkeit und Bodenständigkeit vermitteln. Brauntöne tragen zu einer guten Gesundheit bei. Sie ist die Farbe der Autorität, Stabilität, Vertrauenswürdigkeit und Sicherheit. Sie bildet einen ruhigen und beständigen Hintergrund und repräsentiert Exklusivität, Ruhe und Entschlossenheit.

Brauntöne sind kreativ zu nutzen und die Kunst liegt darin, diese Töne in der richtigen Kombination zu tragen.

Unser Fazit:

Die Bedeutung der Farben in der Berufsbekleidung sollten Sie nicht unterschätzen.

Die 7 Grundfarben der Berufsbekleidung sollen Sie inspirieren, die passenden Kombinationen für Ihre Textile Botschaft zu finden. Sie sehen, es gibt viele Faktoren zu berücksichtigen, wenn Sie Ihre individuelle Berufsbekleidung wählen. Um sicherzugehen, dass Sie die richtige Wahl treffen, vereinbaren Sie jetzt Ihre kostenlose und unverbindliche Erstberatung.

Lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, welche Farben am besten Ihre Werte und Ihre Philosophie widerspiegeln!

Vereinbaren Sie jetzt Ihr kostenloses Beratungsgespräch!

Sie suchen einen Partner, der Ihnen den Prozess von A – Z so gut wie möglich abnimmt? Oder noch besser: Sie möchten die aufwendige Beschaffung gerne an Menschen delegieren, die nichts anderes tun und daran auch noch richtig Freude haben?

Kostenlose Erstberatung

Sie suchen einen Partner, der Ihnen den Prozess von A – Z so gut wie möglich abnimmt? Oder noch besser: Sie möchten die aufwendige Beschaffung gerne an Menschen delegieren, die nichts anderes tun und daran auch noch richtig Freude haben?